Gourmet Globe - Archiv

  • Drei neue Sterne in Südfrankreich

    Der Michelin France 2010 ist da! Wie im Vorjahr wurden 26 Restau- rants mit 3 Sternen ausgezeichnet. Neuling in diesem erlauchten Kreis: das "L'Auberge du Vieux Puits" (Narbonne) mit Gilles Goujon als Chef de Cuisine. 47 französische Restaurants haben in diesem Jahr zum ersten Mal einen Stern bekommen. Näheres in Kürze unter RESTAURANTS/Top Listen.
  • Drei neue Württemberger im Kreise der deutschen Weinelite

    Mit Beginn des neuen Jahres hat der Verband Deutscher Prädikatsweingüter (VDP) drei weitere Betriebe aus Württemberg aufgenommen. Für die Weingüter Beurer (Kernen-Stetten), Heid (Fellbach) und Kistenmacher-Hengerer (Heilbronn) ist die Aufnahme in den elitären Kreis deutscher Spitzenerzeuger eine Bestätigung ihrer jahrelangen...
  • Drei-Sterne-Koch Dieter Müller geht nach München

    München wird um drei Sterne reicher. Dieter Müller, Altmeister der deutschen Kochkunst, wird Patron im Hotel „Vier Jahreszeiten“, das der Kempinski-Gruppe gehört. Die Luxusherberge liegt an der Maximilianstraße, einem der elegentesten Boulevards der Welt. Das Engagement beginnt Mitte 2014. „Die Verträge sind...
  • Dreimal um die Erde für ein bißchen Honig

    120.000 Kilometer müssen Bienen zurücklegen, um den Nektar für ein halbes Kilo Honig zu sammeln. Das entspricht einer Flugstrecke von drei Erdumrundungen. Das Sammelgebiet eines Bienenvolkes erstreckt sich in der Regel über eine Fläche von etwa 50 Quadratkilometern. Mehr als 550 verschiedene Honig- und Wildbienenarten sind in Deutschland heimisch. Eine neue App des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft informiert über den bienenfreundlichen Garten mit wichtigen...
  • Durchschnittspreis für einen Liter Wein steigt um fast vier Prozent

    Die Verbraucher haben im vergangenen Jahr wieder mehr und hochwertigere Weine gekauft. Der Absatz bei den Fachhändlern wuchs im Vergleich zum Vorjahr um vier Prozent und der Umsatz um zehn Prozent. Diese Zahlen meldete das „Deutsche Weininstitut“.
  • DWI sucht kreative Gastronomen

    Nach dem großen Erfolg in Hamburg und Berlin, veranstaltet das Deutsche Weininstitut (DWI) den "Gastro-Wein-Award 2009" jetzt auch in den Metropolen Köln und München. Unter dem Motto „weiß rot GOLD“ sucht das Deutsche Weininstitut die kreativsten Gastronomen, die Weine deutscher Winzer ungewöhnlich in Szene setzen. Anmeldeschluß: 15. September.
  • DWI-Trophy geht nach München und Köln

    Das ‚Retters' in München und ‚Essers Gasthaus‘ in Köln sind die Sieger des Wein-Awards 2009 des Deutschen Weininstituts. Mit der DWI-Trophy werden besonders kreative Gastronomen ausgezeichnet.
  • DWI: Weinjahrgang 2012 erstklassig!

    Die deutschen Weinerzeuger haben in diesem Jahr erstklassige Traubenqualitäten in zufriedenstellenden Mengen eingebracht. Wie das Deutsche Weininstitut bekannt gab, wird eine Gesamterntemenge von rund neun Millionen Hektolitern erwartet. Der Ertrag bewegt sich damit nur leicht unter dem Vorjahresniveau.
  • Easy Cooking auf dem Smartphone

    Unter dem Namen „Patrik’s Einfach Kochen“ hat Sterne-Koch Patrik Jaros seine erste Rezepte-Applikation für das iPhone herausgegeben. Pünktlich zum „Bocuse d’Or“ stellt der Organisator der deutschen Koch-Meisterschaft nun die zweite Applikation vor: „Patrik’s Cocktails“. 50 Cocktail-Klassiker mit ausführlich bebilderter Anleitung, die...
  • Eckart 2012 - Zweiundzwanzig Michelin-Sterne bitten zu Tisch

    Der „Internationale Eckart Witzigmann Preis“ geht in diesem Jahr an Shalom Kadosh, Andoni Luis Aduriz und Peter Kubelka. Der Preis, der ab diesem Jahr den Vornamen seines Gründers „Eckart“ trägt, wird seit 2004 verliehen. Er würdigt herausragende Leistungen der Kochkunst. Zu Ehren der Preisträger kreierten in der Münchner BMW-Welt zwölf...
  • Eckart Witzigmann ehrt Prinz Charles

    Prinz Charles erhält den „Inter- nationalen Eckart Witzigmann-Preis". Der britische Thronfolger wird für seine Verdienste um eine nach- haltige Landwirtschaft und Lebensmittel- produktion ausgezeichnet. Weitere Preis- träger sind Juan Mari Arzak und seine Tochter Elena vom „Arzak" in San Sebast- ian, Cesare Giacone vom „Del Cacciatore" in...
  • Ederer macht die Schwalbe

    Sternekoch Karl Ederer, der im vergangenen Herbst sein Stammhaus in den Fünf Höfen in München an Ali Güngörmüs vom „Le Canard" (Hamburg) übergeben hat, ist wieder zurück. Er übernimmt im Westend, in der Schwanthalerstr. 149, das Gasthaus „Zur Schwalbe". Das Lokal hat überschaubare 30 Plätze und einen idyllischen Biergarten. Dort will Ederer anspruchsvolle, bürgerliche Küche servieren – weit weg vom Sterne-Schnörkel.
  • Eine Legende kehrt zurück: "The Savoy" in London

    Eine Legende kehrt zurück. Am 10.10.10 wird eines der berühmtesten Hotels der Welt wieder eröffnet: „The Savoy" in London. Vor drei Jahren hatte das Glamourhotel seine Pforten für eine umfassende Verjüngungskur geschlossen. Renoviert wurde das gesamte Gebäude: vom weltberühmten Eingangsportal über die legendäre American Bar bis zu den 268 Zimmern und...
  • Eine Nacht im Indischen Ozean

    Eine ungewöhnliche Schlafgelegenheit bietet das Conrad Maldives Rangali Island seinen Gästen: eine Nacht im Indischen Ozean. Zu diesem Zweck wurde das Unterwasserrestaurant Ithaa, das fünf Meter unter der Wasseroberfläche liegt, in eine Suite ummöbliert. Eine Nacht kostet 10.000 Euro, inklusive Champagner-Dinner und Frühstück im...
  • El Bulli - Cooking in Progress

    Ein ganzes Jahr stand Ferran Adriá unter Beobachtung. Jeder seiner Schritte wurde auf Zelluloid gebannt. Das Ergebnis läuft diese Woche in den deutschen Kinos an: „ El Bulli – Cooking in Progress“ von Regisseur Gereon Wetzel. Der Dokumentarfilm zeigt alle...
  • El Bulli wird gemeinnützige Stiftung

    Der spanische Starkoch Ferran Adrià will sein Restaurant 'El Bulli' im Jahr 2014 in eine „private und gemeinnützige Stiftung für alle Liebhaber der Avantgarde-Gastro- nomie" umwandeln. Diese Stiftung werde 20 bis 25 Stipendien pro Jahr an Köche und Restaurant- personal vergeben.
  • El Bulli-Schüler im Höhenrausch

    Das Vigilius Mountain Resort in Südtirol hat einen neuen Küchenchef: Mauro Buffo. Der gebürtige Veroneser hat unter anderen im El Bulli in Roses und im Falai in New York gelernt. Seine neue Wirkungsstätte befindet sich auf dem 1.500 Metern hohen Vigiljoch und ist nur per Seilbahn zu erreichen.
  • El Bulli: Das beste Restaurant der Welt wird geschlossen

    Das beste Restaurant der Welt – das El Bulli in Rosas in Katalonien – schließt für zwei Jahre seine Tore. Das gab Chef Ferran Adria auf der Kochmesse Fusion in Madrid bekannt. Der 47jährige will eine Auszeit nehmen und in dieser Zeit an neuen kulinarischen Kreationen arbeiten.
  • El Celler wieder bestes Restaurant der Welt

    Das spanische Restaurant ‚El Celler de Can Roca’ in Girona hat erneut den Titel 'S.Pellegrino World’s Best Restaurant' erobert, den es zuletzt im Jahr 2013 trug. Auf den Plätzen folgen die ‚Osteria Francescana’ in Modena und das ‚Noma’ in Kopenhagen. Platz vier belegt das ‚Central’ in Lima. Gefolgt vom ‚Eleven Madison Park’ in New York. Die Liste der 50 besten Restaurants der Welt hat nur eine eingeschränkte Aussagekraft. Sie wird nämlich von der Branche selbst aufgestellt. Weltweit haben...
  • Emilia Romagna (3-Gläser 2011)

    Unsichtbar Albana di Romagna Passito AR Riserva 2006, Fattoria ZerbinaAlbana di Romagna Secco Codronchio 2008, Fattoria Monticino Rosso Colli Piacentini Vin Santo Albarola Val di Nure  2000, Conte Otto Barattieri di San Pietro Colli di Faenza Sangiovese Mantignano Vecchie Vigne Riserva 2004, Il Pratello Lambrusco di Sorbara del Fondatore 2009, Cleto Chiarli Macchiona 2006, La Stoppa...
  • Emilia Romagna (Drei-Gläser-Weine 2012)

    Unsichtbar 15 Auszeichnungen (+2) Albana di Romagna Passito Nontiscordardime 2007 – Leone Conti Colli della Romagna Centrale Sangiovese Pertinello 2008 – Tenuta Pertinello Colli Bolognesi Pignoletto Classico Vigna del Grotto 2009 – Orsi Lambrusco di Sorbara Leclisse 2010 – Paltrinieri Lambrusco di Sorbara Vecchia Modena Premium 2010 – Cleto Chiarli Reggiano Concerto 2010 – Ermete Medici Sangiovese di...
  • Emirates baut Streckennetz aus

    Die in Dubai beheimatete Fluggesellschaft wird innerhalb der nächsten sieben Monate mit Adelaide, Lyon und Warschau drei weitere Ziele anfliegen. Zusätzlich wird das bestehende Perth-Angebot auf drei tägliche Flüge erhöht.
  • Ende einer Ära: Paula Bosch verlässt das „Tantris“

    Im Juli 2011 wird Paula Bosch nach 20 Jahren Tätigkeit als Chef-Sommerlière das Zwei-Sterne-Restaurant „Tantris“ in München verlassen. Sie will künftig selbständig Weinberatung anbieten.
  • Ende einer Legende: Das "Chelsea" in New York schließt

    Eine Hotel-Legende schließt seine Tore. Der Betrieb des „Chelsea“ in New York, Refugium vieler berühmter Künstler, wird eingestellt – vorübergehend. Wie die Zukunft an der 222 West 23rd Street aussieht, ist noch unklar. Hotelreservierung.de berichtet, dass das Chelsea renoviert und als Boutique-Hotel neu eröffnet wird.
  • Energy-Drinks – Der Renner in den USA

    In den USA beläuft sich der Markt für Energy-Drinks auf sechs Milliarden US-Dollar (4,8 Milliarden EUR) bei einem jährlichen Wachstum von 10 Prozent. In Japan kommen zehn der 20 umsatzstärksten,  funktionellen Lebensmittel aus dem Bereich Energy oder Verdauung.
  • Enjoy - it's from Europe!

    Die Vermarktung von Lebensmitteln aus europäischer Erzeugung soll nach Plänen der EU-Kommission verbessert werden. Brüssel hat ein entsprechendes Reformprojekt für die Informations- und Absatzförderungspolitik vorgelegt. Dafür steht ein größeres Budget zur Verfügung. Ziel ist es neue Märkte zu erobern. Der Slogan soll lauten "Enjoy, it's from Europe". Außerdem sollen die europäischen Verbraucher intensiver über die Qualität der heimischen Erzeugnisse aufgeklärt werden.
  • Erdbeben vernichtet Millionen Liter Wein

    Das verheerende Erdbeben in Chile hat auch 100 Millionen Liter Wein vernichtet. Bei dem Erdstoß mit der Stärke 8,8 gingen in den Wein- kellereien zahlreiche Eichenfässer und bereits abgefüllte Flaschen zu Bruch. Es handelte sich überwie- gend um Qualitätsweine, die für den Export bestimmt waren.
  • Erlesene Weine zu Fondue, Wild und Truthahn

    Welcher Wein passt zum Weihnachtsmenü? Eine Frage, über die man trefflich streiten kann. Nach Guarino Tugnoli vom „Reiterzimmer“ macht sich nun Diplom-Sommelier Andreas Pfingstl vom Interalpen-Hotel Tyrol Gedanken über das Thema. Hier seine Empfehlungen zu den Weihnachtsklassikern: Fondue, Truthahn, Gans, Ente, Karpfen, Würstchen und Wild.
  • Ernährungsstudie 2011: gesünder, teurer und regionaler

    Für 69 Prozent der Deutschen ist eine gesunde Ernährung wichtig in ihrem Leben. 2009 waren es 63 Prozent. Das ist ein Resultat der Nestlé Studie 2011, bei der über 10.000 Erwachsene und Kinder zu ihrem Ernährungsverhalten befragt wurden.
  • Erste Berliner Riesling Lounge

    Im Restaurant „mesa“ im Grand Hyatt am Marlene-Dietrich-Platz wurde die erste Riesling Lounge in Berlin eröffnet. Die auf Initiative des Deutschen Weininstituts ins Leben gerufene Lounge bietet Weine aus allen dreizehn deutschen Weinbau­gebieten. Neben Top Riesling­weinen und -sekten gibt es auch hervorragende Spätburgunder und Rotweincuvées im Angebot.

Best Of

Die besten Restaurants in Deutschland, in der Schweiz und in ÖsterreichDie besten Restaurants
Die besten Hotels der WeltDie besten Hotels
Die besten WeineDie besten Weine
Die besten LebensmittelDie besten Lebensmittel

Neuste Artikel

Küchentipps


Warenkunde


Top Kochen

Top Restaurants

Top Reise

Top Wein