Gourmet Globe - Archiv

  • "Leading Hotels" meldet deutliches Plus

    Ein Plus von 13 Prozent meldet „The Leading Hotels of the World“. 2011 hat die Vereinigung 614 Mio. Dollar erwirtschaftet. Die durchschnittliche Tagesrate stieg um 16 Prozent auf 498 US-Dollar. Die freundlichen Zahlen erklärt das Unternehmen mit seinem neuen Treuprogramm „Leaders Club“. 2012 werden zudem sechs neue Mitglieder das Portfolio ergänzen: The Torch-Doha in Katar, das Palace Hotel in Tokyo, das Canyon Ranch Hotel & Spa in Miami, das Lido Palace am Gardasee, das Falkensteiner Hotel...
  • "Meininger Award" geht in die Pfalz

    Zum neunten Mal wurde der „Meininger Award“ an Persönlichkeiten der internationalen Weinbranche verliehen. Zum „Weinunternehmer des Jahres - National“ kürte die Jury Markus Schneider aus Ellerstadt in der Pfalz. Der 38-jährige repräsentiert eine neue Generation von Winzern, die „anders denken und andere Wege gehen“.
  • "Meinl am Graben" bleibt Restaurant

    Der Wiener Feinschmeckertempel "Meinl's Restaurant am Graben" bleibt nun doch das, was er schon immer war: ein Restaurant. Mit neuem Koch, neuer Einrichtung und neuer Speisekarte will das Unternehmen an alte Erfolge anknüpfen.
  • "Michelin Deutschland 2012" kommt am 11.11.

    Der wie jedes Jahr mit großer Spannung erwartete „Michelin Deutschland 2012“ kommt am 11. November in den Handel. Die Schweizer Ausgabe des Guide Rouge wird ab dem 17. November verkauft.
  • "Palazzo" startet mit Harald Wohlfahrt in die neue Saison

    Das Gourmet-Theater „Palazzo“ startet in München am 29. Oktober in die neue Spielzeit. In der Küche wird einer der Besten seines Faches stehen: Drei-Sterne-Koch Harald Wohlfahrt von der „Schwarzwaldstube“  in Baiersbronn. Gemäß dem „Hornstein-Ranking 2009“ das beste Restaurant in Deutschland.  Wohlfahrt wird außer in München auch in...
  • "Palazzo" und "Teatro" fusionieren

    Die Wirtschaftskrise schmiedet interessante kulinarische Allianzen. „Palazzo" und „Teatro" fusionieren. Harald Wohlfahrt und Alfons Schuhbeck werden in der kommenden Spielzeit zusammenarbeiten. Im Zuge dieser Kooperation wird nur ein Spiegelpalast in München errichtet. Das berichtet der Gourmet-Report.
  • "Rioja 2010 kann ein historischer Jahrgang werden!"

    Der Kontrollrat der nordspanischen Weinbauregion D.O.Ca Rioja hat die Weine des Jahrgangs 2010 mit dem Prädikat "Ausgezeichnet" bewertet. Die Ergebnisse bestätigen die großen Erwartungen, zu denen die hohe Qualität der geernteten Trauben bereits im Vorfeld Anlass gegeben hatten.
  • "Sciare con gusto" in Alta Badia

    Die Sterne leuchten in den Südtiroler Dolomiten in diesem Winter noch etwas heller. Denn was bislang den Top-Restaurants in den ladinischen Bergdörfern vorbehalten blieb, das kann man jetzt auch in den Skihütten genießen. Gourmetküche der Extraklasse. Die besten Küchenchefs Südtirols präsentieren auf vielen Hütten ihre Kochkunst.
  • "The Fat Duck" bekommt Nachwuchs

    Heston Blumenthal (3 Michelin Sterne) wird im Herbst 2010 ein neues Restaurant im Mandarin Oriental Hyde Park in London eröffnen. Blumenthal ist Küchenchef der Restaurants „The Fat Duck“ (London) und „The Hinds Head“ (Bray).
  • "Traube Tonbach" ist Foodhotel Nummer 1

    Die Traube Tonbach im Nordschwarzwald, Wirkungsstätte von Drei-Sterne-Koch Harald Wohlfahrt, gehört erneut zu den 100 besten Adressen in Europa. Das Traditionshaus wurde in der aktuellen Ausgabe des Reisemagazins „Geo Saison“ von einer Jury, bestehend aus über dreißig Tourismus-, Design- und Medienfachleuten, auf Platz eins in der Kategorie „Foodhotels“ gewählt.
  • "Tschifflik": Haute Cuisine zu teuer

    Haute Cuisine hat seinen Preis. Auf Dauer können sich das nicht alle Restaurants leisten. Nun zieht auch Roland Zadra die Reißleine für das "Tschifflik" (1 Stern) in Zweibrücken. Ab Oktober wird der Gourmettempel von "Esslibris" abgelöst: „ein heiteres Restaurant mit Genussküche auf erstklassigem Niveau“.
  • "Überfahrt" ist Resorthotel 2011

    Das „Seehotel Überfahrt“ am Tegernsee ist "Deutschlands Resorthotel 2011". Die Leser von „A La Carte“ krönten die Nobelherberge zu ihrem Favoriten. Nominiert waren zehn Resorthotels, darunter das Bareiss, Schloss Elmau und das Budersand.
  • "Weinhändler des Jahres" kommt aus Köln

    Die Zeitschrift „Weinwirtschaft“ hat den traditionsreichen Kölner Weinkeller zum "Weinhändler des Jahres" gekürt.  Mit einem Umsatz von 4,3 Mio. Euro zählen die Kölner zu den umsatzstärksten deutschen Weinhandlungen. Sie verkaufen hauptsächlich Weine aus den großen klassischen Weinregionen Frankreichs. Zur "Weinabteilung des Jahres" wählte die Jury „Feine Kost“ in Düsseldorf. Der Feinkostmarkt ist einer von sieben Märkten des Genuss-Imperiums Zurheide.
  • "Weinwunder" wird fortgesetzt

    Die erfolgreiche TV-Reihe "Weinwunder Deutschland" wird fortgesetzt. Die zweite Staffel startet am 7. Januar 2012 im Bayerischen Fernsehen. In sechs neuen Folgen präsentiert Stuart Pigott bekannte und weniger bekannte Weinlandschaften und unterhält sich mit den Winzern.
  • „Canard à la presse" in der Residenz Heinz Winkler

    Canard à la presse. Der Klassiker der französischen Gourmetküche ist für jeden Feinschmecker ein Muss. Berühmt wurde diese ungewöhnliche Art der Entenzubereitung am linken Ufer der Seine: im Sterne-Restaurant „Tour D´Argent". Und einmal im Jahr wird Canard à la presse in der „Residenz Heinz Winkler" in Aschau...
  • „Es macht nicht nur dick, es verblödet auch“ | Francis Fulton-Smith liest in Alfred Klinks "Zirbelstube"

    Wer erinnert sich schon an Fips Asmussen? Der Mann war ein Star der Humorszene, okay, im letzten Drittel des vergangenen Jahrtausends. Hat sieben Millionen Tonträger verkauft. Eine seiner Vinylplatten hängt jetzt in der Prager Nationalgalerie, was aber eine andere Geschichte ist. Asmussen jedenfalls war berühmt dafür, Witze am laufenden Band erzählen zu können. Der Schauspieler Francis Fulton-Smith könnte seine Nachfolge antreten, allein was das Repertoire betrifft. Sein...
  • „Heuchler am Herd“

    Spiegel Online empört sich über Alfons Schuhbeck. Der TV-Koch, der bekanntlich vor keinem Werbevertrag Halt macht, wirbt seit kurzem für den Fastfood-Riesen McDonald's. Den offenen Brief des Nachrichtenmagazins finden Sie hier.
  • „Vini d’Italia“ als App für das iPhone

    Den „Vini d’Italia“ gibt es künftig auch als App für das iPhone. Auf einen Blick finden sich alle 402 Spitzenweine, die 2011 mit der Höchstnote „tre bicchieri“ ausgezeichnet wurden. Außerdem: Porträts von 2.350 Winzern, Infos über Anbaugebiete und Rebsorten, Abspeichern der persönlichen Lieblingsweine und Tipps zum Thema „Essen und Wein“. Eine praktische Orientierungshilfe im Restaurant oder beim Weinkauf.
  • „Wine Spectator“ adelt Reiterzimmer in Murnau

    Vielfalt, Kombination und die Harmonie von Speise- und Weinkarte sind die Kriterien, nach denen die Weinkarte des Restaurants „Reiterzimmer“ zum zweiten Mal in Folge mit dem „Award of Excellence“ der US-Magazins Wine Spectator ausgezeichnet wurde. Auf der Karte von Chef-Sommelier Guarino Tugnoli finden sich über 1.000 edle Tropfen. Damit sind die Murnauer eines von weltweit 3.795 Restaurants, die die begehrte Auszeichnung 2012 erhalten haben.
  • „World's 50“: Steirereck ist das beste deutschsprachige Restaurant

    Gepflegte Langweile an der Spitze der 'S. Pellegrino World's 50 Best Restaurant Awards 2012'. Erneut siegt das „Noma“ in Kopenhagen. Küchenchef René Redzepi holt sich somit zum dritten Mal hintereinander den Titel „Bestes Restaurant der Welt“. Auch...
  • 10,5 Kilo Bananen

    Die Bundesbürger essen 854.000 Tonnen Bananen im Jahr. Das entspricht durchschnittlich 10,5 Kilogramm pro Person. Damit liegt die Banane auf dem zweiten Platz der beliebtesten Obstarten in Deutschland. Unangefochten an der Spitze: der Apfel. Die Deutschen konsumieren von Braeburn & Co. knapp 26 Kilogramm pro Kopf und Jahr.
  • 100 erstklasssige Bordeaux Weine für jeden Anlass

    Die neue Liste „100 Bordeaux für jeden Anlass" ist auf dem Markt. Aufgeführt sind 100 erstklassige Weine zwischen 4 und 15 Euro. Ziel der jährlichen Aktion des Winzerverbands aus Bordeaux (CIVB) ist es die Vielseitigkeit von Bordeaux Weinen aufzuzeigen. Gleichzeitig dokumentiert die Liste, dass gute Weine aus dem Bordeaux nicht zwangsläufig...
  • 2010: Deutsche Winzer bleiben Marktführer im eigenen Land

    Die Verbraucher sparen beim Wein-Einkauf. Wie das Deutsche Weininstitut mitteilt, sanken 2010 die Ausgaben für Wein in Deutschland um 2,7 Prozent. Hautgrund für das Minus sind verstärkte Sonderangebote im Lebens­mittel­handel, der inklusive der Discounter 54 Prozent des Gesamtumsatzes im deutschen Weinmarkt ausmacht.
  • 2011 steigen Flug- und Hotelpreise

    Die verbesserte Wirtschaftslage und eine größere Nachfrage bei eingeschränkten Kapazitäten werden 2011 zu steigenden Flug- und Hotelpreisen führen. In Asien sind Teuerungen um bis zu zehn Prozent wahrscheinlich. In Deutschland werden die Preise um bis zu acht Prozent steigen. Hotelübernachtungen verteuern sich in der mittleren Preiskategorie um bis zu fünf Prozent. Dies sind die Ergebnisse des Global Business Travel Forecast 2011 von American Express.
  • 3 Deutsche im Finale von Europas coolstem Kochwettbewerb

    Der "junge wilde"-Award gilt als einer der wichtigsten Kochbewerbe in Europa. Wer es hier bis ins Finale schafft, dem stehen die Türen der Kochwelt offen.  Aus insgesamt 1207 Bewerbungen wählte eine hochkarätig besetzte Jury aus Topköchen jene 9 Kandidaten aus, die in 3 Vorausscheidungen um die begehrten Finalplätze kämpfen.
  • 32.000 Restaurants auf dem iPhone

    Die Restaurants des Michelin-Führers Europa 2009 stehen ab sofort als Download im iTunes Store zur Verfügung. Dank der neuen englischsprachigen Applikation erhalten iPhone-User Zugang zu fast 32.000 Restaurants.
  • 38 neue Michelin-Sterne leuchten über Italien

    Zwischen Mailand und Palermo gibt es künftig sieben Restaurants mit drei Michelin-Sternen. Neu in diesem erlauchten Kreis ist die „Osteria Francescana“ in Modena. Sie wird von Massimo Bottura geführt. Außerdem hat der “Michelin Italien 2012” vier Restaurants – das „Principe Cerami” in Taormina, das “L’Olivo” in Capri, das...
  • 4,5 Millionen Deutsche bestellen Lebensmittel via Internet

    Viereinhalb Millionen Deutsche kaufen Lebensmittel über das Internet. Das entspricht neun Prozent aller Online-Nutzer in Deutschland. Damit hat sich die Zahl seit 2009 verdreifacht. So das Ergebnis einer Umfrage des Hightech-Verbandes Bitkom.
  • 5 Sterne auf den Kapverden

    Sol Meliá, größte Resort-Hotelkette der Welt, baut zwei neue Fünf-Sterne-Hotels auf der Kapverdischen Insel Sal. Geplant sind 1.000 Hotelsuiten, Appartements und Villen.
  • 51 Milliarden Euro für Reisen ins Ausland

    Für den Urlaub 2011 wollen die Deutschen wieder tief  in die Tasche greifen. Laut ADAC Reisemonitor wollen 63,2 Prozent nicht am Urlaub sparen. Im vergangenen Jahr gaben die Deutschen 51 Milliarden Euro für Reisen ins Ausland aus. Im Durchschnitt kostete ein Urlaub im europäischen Ausland 1. 800 Euro und in Deutschland 1.229 Euro.

Best Of

Die besten Restaurants in Deutschland, in der Schweiz und in ÖsterreichDie besten Restaurants
Die besten Hotels der WeltDie besten Hotels
Die besten WeineDie besten Weine
Die besten LebensmittelDie besten Lebensmittel

Neuste Artikel

Küchentipps


Warenkunde


Top Kochen

Top Restaurants

Top Reise

Top Wein