News

Kochbuch-Oscar geht an Peter Knogl

Das Kochbuch „Ma Cuisine Passionnée“ von Sternekoch Peter Knogl hat den Schweizer Kochbuch-Oscar erhalten. Der Chef des „Cheval Blanc“ im Grand Hotel Les Trois Rois in Basel präsentiert in diesem Buch neben „seinen“ Klassikern wie Gänseleber mit Mango-Passionsfrucht-Gelée oder Hummer mit Bergamotte- und Granny-Smith-Sauce viele neue Kreationen. Der begehrte Literaturpreis für die besten Werke der Tafelkultur wird von der Schweizer Gesellschaft Historia Gastronomica Helvetica verliehen.

Neuste Artikel

KOLUMNEN

KOLUMNEN

KOLUMNEN