News

Sternekoch Amador insolvent

Sterneküche ist ein riskantes Geschäft - vor allem wenn kein Hotel oder Mäzen dahintersteht. Diese Erfahrung musste jetzt der Drei-Sterne-Koch Juan Amador machen. Sein Restaurant „Amador“ in Mannheim meldete Insolvenz an. Der Betrieb wird allerdings vorerst fortgeführt. Die Insolvenz soll einem Neuanfang dienen. Juan Amador hat bereits ein neues Konzept vorgelegt.

Der Beitrag ist archiviert. Kann deshalb nicht mehr kommentiert werden.

Neuste Artikel


Top Kochen