Rezepte

Brillat Savarin


Brillat Savarin

Zutaten

2 Tomaten, Salz, 1 Stück Wassermelone (etwa 250 g), 1 Orange (Saft), 1 EL flüssiger Honig, 3 EL Olivenöl, schwarzer Pfeffer aus der Mühle, 300 g Brillat Savarin (entrindet), grob geschroteter schwarzer Pfeffer Erbsensprossen zum Garnieren.

Zubereitung

Für die Pfeffer-Wassermelone die Tomaten ohne Stängelansätze fein würfeln, leicht salzen und ein paar Minuten Saft ziehen lassen.

Die Wassermelone schälen und entkernen. Die Kerne zu den Tomaten geben. 200 g Melonenfruchtfleisch in etwa 2 cm große Würfel schneiden, den Rest hacken und ebenfalls zu den Tomaten geben.

Die Tomaten-Melonen-Mischung samt den Kernen in einem Sieb abtropfen lassen und dabei gut ausdrücken. Den so entstandenen Saft mit Orangensaft, Honig und Öl verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Melonenwürfel hineingeben und 30 Minuten ziehen lassen. Danach nochmals abschmecken.

Den Brillat Savarin in 4 Stücke teilen, auf Teller setzen und mit geschrotetem Pfeffer bestreuen. Die Melonenwürfel mit ihrer Marinade darum herum verteilen und mit Erbsensprossen garnieren.



Top

Rezeptsuche