Rezepte

Schokoladen-Waffel mit Orangen


Schokoladen-Waffel mit Orangen

Zutaten

Ergibt ca. 12 Stück:

Zutaten für den Teig:
200 g Mehl
22 g Kakaopulver
210 g Zucker
6 Eiweiß
1 Prise Salz
60 g Kerrygold Butter
4 Eigelb
400 g Sahne
1 Vanilleschote
1 Prise Nelken
1 Prise Zimt
Abrieb einer halben unbehandelten Orange

Zutaten für die marinierten Orangen:
3 unbehandelte Orangen
350 g Zucker
500 ml Wasser
1 Zimtstange
5 St. Sternanis
250 g Honig
40 ml Orangensaft
Kerrygold Butter zum Einfetten des Waffeleisens

Zubereitung

Mehl und Kakaopulver in eine Schüssel sieben. In einer anderen Schüssel Zucker, Eiweiß und Salz mit einem Handrührgerät zu Schnee steif schlagen und kühl stellen. In einer Schüssel Kerrygold Butter, Eigelb, Sahne, Mark einer Vanilleschote, Nelken, Zimt und Orangenabrieb verrühren. Mehl und Kakaopulver unterheben und zu einem glatten Teig verarbeiten. Danach den Eischnee unter den Teig heben. Den fertigen Teig ins Waffeleisen gießen und goldbraun backen.

Die drei Orangen schälen, quer in ca. 4 mm dicke Scheiben schneiden und in eine große Schüssel geben. Zucker und Wasser zusammen mit der Zimtstange, Sternanis und Honig in einen Topf geben und daraus einen Sud kochen. Den Sud leicht einreduzieren lassen. Abschließend den heißen Sud mit Orangensaft abschmecken und über die Orangen gießen. Alles ca. 45 Minuten ziehen lassen. Die fertigen Waffeln auf einem Teller mit den marinierten Orangen anrichten.



Top

Rezeptsuche