News

Lufthansa bleibt Europas Nr. 1

Die Lufthansa hat 2018 mit einem deutlichen Passagierplus ihre Position als Europas größte Airline verteidigt. Alle Lufthansa-Airlines (Lufthansa, Swiss, Austrian, Eurowings und Brussels) transportierten im vergangenen Jahr 142 Millionen Passagiere. Das entspricht einem Plus von zehn Prozent. Den zweiten Platz belegt die englisch-spanische Airline-Gruppe IAG. Sie flog 112,9 Millionen Passagiere mit den vier Airlines (British Airways, Iberia, Aer Lingus, Vueling und Level). Damit wuchs der Konzern um 7,7 Prozent. Die einzige Airline, die der Lufthansa Group weiter nah bleibt, ist Ryanair. Der irische Billigflieger zählte im vergangen Jahr 139,2 Millionen Passagiere.

Neuste Artikel

Küchentipps


Lebensmittel-Test

Warenkunde


Top Kochen

Top Restaurants

Top Reise

Top Wein