News

Deutsche trinken weniger Wein

Die Deutschen trinken weniger Wein. Allerdings nur 0,2 Liter pro Jahr weniger. Der Weinverbrauch in Deutschland lag also 2017 etwas niedriger, nämlich bei 24,4 Liter pro Kopf. Insgesamt wurden 20 Mio. Hektoliter (inkl. Schaunwein) konsumiert. Die Wein-Konsum-Bilanz basiert im Wesentlichen auf den Daten des Statistischen Bundesamtes zur Wein¬erzeugung, der Bestandslage sowie dem Im- und Export.

Köche kreieren Zigarre

Anlässlich seines 50. Jubiläums präsentiert Davidoff eine zweite Chefs Edition, die in Zusammenarbeit mit fünf der besten Köche der Welt entstanden ist. Die Küchenchefs sind: Thomas Keller aus The French Laundry in Yountville, Alvin Leung aus dem Bo Innovation in Hongkong, Klaus Erfort aus dem Gästehaus in Saarbrücken, Heiko Nieder aus The Restaurant in Zürich und Shaun Rankin aus dem Ormer Mayfair in London. Gemeinsam stehen diese Köche für 12 Michelin Sterne. „Ihre“ Zigarre basiert auf Tabaken aus der Dominikanischen Republik, Mexiko und Nicaragua. Das Ergebnis schmeckt nach Lakritze, Eichenholz, Szechuanpfeffer, Leder, Kaffee, Kreuzkümmel, Schokolade, Eukalyptus und Gewürzen. Die Chefs Edition ist weltweit auf 50.000 Zigarren limitiert.

Test: Garnelen schneiden gut ab

Fast die Hälfte von 20 tiefgekühlten, geschälten Garnelen schneiden bei einem aktuellen Lebensmitteltest gut ab. Darunter große zum Grillen und kleine für den Shrimp-Cocktail. Gefährliche Krankheitserreger wie Salmonellen, Rückstände von Medikamenten oder Pestiziden fanden sich in keinem Produkt. Auch Schwermetalle wie Blei spielten keine Rolle. Vier Produkte enthielten aber vergleichsweise hohe Konzentrate anderer Schadstoffe. Dabei handelt es sich um Perchlorat und Chlorat. Ein akutes Gesundheitsrisiko geht von den nachgewiesenen Konzentrationen aber nicht aus. Veröffentlicht wurden die Ergebnisse von der Zeitschrift "test" der Stiftung Warentest.

Lufthansa bleibt Europas Nr. 1

Die Lufthansa hat 2018 mit einem deutlichen Passagierplus ihre Position als Europas größte Airline verteidigt. Alle Lufthansa-Airlines (Lufthansa, Swiss, Austrian, Eurowings und Brussels) transportierten im vergangenen Jahr 142 Millionen Passagiere. Das entspricht einem Plus von zehn Prozent. Den zweiten Platz belegt die englisch-spanische Airline-Gruppe IAG. Sie flog 112,9 Millionen Passagiere mit den vier Airlines (British Airways, Iberia, Aer Lingus, Vueling und Level). Damit wuchs der Konzern um 7,7 Prozent. Die einzige Airline, die der Lufthansa Group weiter nah bleibt, ist Ryanair. Der irische Billigflieger zählte im vergangen Jahr 139,2 Millionen Passagiere.

Kaffee macht glücklich

Zwei Drittel der Deutschen macht der Konsum von Kaffee glücklicher. Das ergab eine Umfrage der Market Intelligence-Agentur Mintel. Fast die Hälfte der Befragten gibt zudem an, dass ein Tag ohne Kaffee nur schwer durchzustehen sei. 13 % der Deutschen halten sich der Studie zufolge für Kaffeekenner. Während drei von vier aussagen, ihren Kaffee vor 9 Uhr morgens zu trinken, behaupten 48%, das Getränk zwischen 9 und 13 Uhr und 4% um 21 Uhr oder später zu genießen.

Best Of

Die besten Restaurants in Deutschland, in der Schweiz und in ÖsterreichDie besten Restaurants
Die besten Hotels der WeltDie besten Hotels
Die besten WeineDie besten Weine
Die besten LebensmittelDie besten Lebensmittel

Neuste Artikel


Top Kochen

Top Restaurants

Top Reise

Top Wein