Kochen

Pfannen: Edelstahl vor Aluminium

pfanneVon 19 Pfannen aus Aluminium oder Edelstahl, die die Stiftung Warentest für die Januar-Ausgabe der Zeitschrift test geprüft hat, sind 17 „gut“, die anderen beiden „befriedigend“. Bei Preisen von 20 bis rund 120 Euro findet sich schon für 25 Euro eine empfehlenswerte „gute“ Pfanne.

Testsieger mit rundum guten Noten ist die Edelstahlpfanne WMF Comfort Ceradur für 99 Euro mit sehr stabiler und hitzebeständiger Beschichtung. Die besten Aluminiumpfannen mit sehr guter Beschichtung sind Fissler emax premium für 69 Euro und Karstadt/Stromberg Profi für 50 Euro. Preistipp ist die gute Steinbach Milano für 25 Euro.

Vier von fünf verkauften Pfannen sind antihaftbeschichtet. Bislang hatten sie aber neben den Vorteilen, dass beim Braten nichts anbackt und sie leicht zu reinigen sind auch einen Nachteil: sie durften nicht zu heiß werden. Mittlerweile sind einige der Beschichtungen aber viel robuster als noch vor Jahren und erlauben viel höhere Temperaturen. Für Induktionsherde sind nicht alle Pfannen geeignet.

Getestet wurden Getestete Produkte: Ballarini Greenline, Berndes Cerabase, Elo Gourmet, Fissler alux comfort, Fissler emax premium, Gastrolux Biotan, Greenpan Stockholm, Ikea 365+, Karstadt/Stromberg Profi, Le Creuset 3-ply Mehrschicht-Pfanne, Schulte-Ufer Globus i, Silit Durado, Silit Tempera, Steinbach Milano, Tefal Preference, Tefal Pro Series, WMF Comfort Ceradur, WMF Induction Nanodur und Woll Induction Line.

 

Best Of

Die besten Restaurants in Deutschland, in der Schweiz und in ÖsterreichDie besten Restaurants
Die besten Hotels der WeltDie besten Hotels
Die besten WeineDie besten Weine
Die besten LebensmittelDie besten Lebensmittel

Neuste Artikel

Events

Küchentipps


Warenkunde

Archiv


Top Kochen

Top Restaurants

Top Reise

Top Wein