News

Wall Street Journal: LVMH will Belmond kaufen

Der Luxusgüterhersteller LVMH gönnt sich eine exklusive Hotelkette. Wie das „Wall Street Journal“ berichtet, will die Hotelkette Belmond erwerben. Die Zeitung vermutet einen Kaufpreis von 2,6 Milliarden Dollar. Dieser Preis läge um 42 Prozent über dem aktuellen Kurs der Belmond-Aktie, die an der New Yorker Börse gehandelt wird. Bereits im August war bekannt geworden, dass Belmond Goldman Sachs und JPMorgan Chase mit der Prüfung eines Verkaufs betraut hatten. Die Aktien von Belmond sind daraufhin in den letzten Wochen um 58 Prozent gestiegen. Belmond hält Beteiligungen an über 45 Luxushotels. Hinzu kommt der Club 21 in New York, eine Kreuzfahrtgesellschaft in Frankreich, der Venice Simplon-Orient-Express zwischen London und Venedig sowie Safaricamps in Botswana.

Best Of

Die besten Restaurants in Deutschland, in der Schweiz und in ÖsterreichDie besten Restaurants
Die besten Hotels der WeltDie besten Hotels
Die besten WeineDie besten Weine
Die besten LebensmittelDie besten Lebensmittel

Neuste Artikel


Top Kochen

Top Restaurants

Top Reise

Top Wein