Restaurants

"El Bulli" wieder bestes Restaurant der Welt

El Bulli hat es wieder geschafft! Das spanische Restaurant aus Rosas (Katalonien) wurde - zum vierten Mal in Folge – zum „Besten Restaurant der Welt" gewählt. Bei der Preisverleihung  in der Freemason's Hall in London widmete Restaurantbesitzer Ferran Adria die Auszeichnung dem britischen Koch Heston Blumenthal, der mit seinem Restaurant "The Fat Duck" auf dem zweiten Platz landete.

Auf dem dritten Platz wählte die britische Zeitschrift „Restaurant Magazine“ das "Noma" aus Kopenhagen. Platz 4 eroberte das spanische Restaurant „Mugaritz“. Und Rang 5 belegt noch ein Spanier: "El Celler" aus Can Roca, das sich um 21 Plätze verbesserte.

Die französischen Spitzenköche hatten dagegen das Nachsehen. Das Pariser Restaurant „Pierre Gagnaire“ des gleichnamigen Küchenchefs rutschte vom dritten auf den neunten Platz. Davor landete auf Rang sieben das Restaurant "Bras" des Franzosen Michel Bras. Für sein kulinarisches Lebenswerk wurde Joël Rebuchon aus Paris ausgezeichnet. Sein Restaurant "L'atelier de Joël Rebuchon" findet sich auf Platz 18.

Zum ersten Mal unter den ersten 50:  “Osteria La Francescana” (Italien), “Les Creations de Narisawa  (Japan), “Steirereck“ (Österreich), „Momofuku Ssam Bar“ (USA), „Mirazur“ (Frankreich),  „Le Chateaubriand“ (Frankreich), „Iggy's“ (Singapur), „ Quay“ (Australien) und „ Mathias Dahlgren“ (Schweden).

Hier geht's zu den "Pellegrino World's 50 Best Restaurants 2009"

 

Best Of

Die besten Restaurants in Deutschland, in der Schweiz und in ÖsterreichDie besten Restaurants
Die besten Hotels der WeltDie besten Hotels
Die besten WeineDie besten Weine
Die besten LebensmittelDie besten Lebensmittel

Neuste Artikel

Speisekarten

Wein der Woche

Events

Archiv


Top Kochen

Top Restaurants

Top Reise

Top Wein