Restaurants

GaultMillau Österreich 2016: Die Spitze wird breiter

Flagge ÖsterreichDie Spitze der österreichischen Gastronomie ist breiter geworden. Drei Köche erhielten im GaultMillau 2016 zum ersten Mal 18 Punkte: Harald Irka (Sazianistuben), Martin Sieberer (Trofana Royal) und Christoph Zangerl (Tannenhof). Eine Etage höher herrscht allerdings auch in diesem Jahr gepflegte Langeweile. 19 von 20 Punkten halten weiterhin der Obauer in Werfen, das Steirereck in Wien und Simon Taxacher in Kirchberg. Die Besten und alle Aufsteiger und Absteiger:

Den größten Sprung nach oben hat das Restaurant Das Loft (vorher:Le Loft) im Wiener Hotel Sofitel mit dem neuem Küchenchef Fabian Günzel gemacht. Mit dem ehemaligen Sous Chef des Palais Coburg springt das Restaurant von 12,5 auf 16 Punkte und bekommt damit zwei Hauben. Günzel wurde von GaultMillau Österreich zum Newcomer des Jahres 2016 gekürt.

GaultMillau Österreich 2016: Die Besten

Karl und Rudolf Obauer, Restaurant Obauer/Werfen 19 Punkte

Heinz Reitbauer, Restaurant Steirereck im Stadtpark/Wien 19 Punkte

Simon Taxacher, Restaurant Simon Taxacher/Kirchberg 19 Punkte

Thomas Dorfer, Restaurant Landhaus Bacher/Mautern 18 Punkte

Andreas Döllerer, Restaurant Döllerer/Golling 18 Punkte

Alexander Fankhauser, Restaurant Alexander/Fügenberg 18 Punkte

Konstantin Filippou, Restaurant Konstantin Filippou, Wien 18 Punkte

Harald Irka, Restaurant Saziani Stub'n/Straden 18 Punkte

Silvio Nickol, Gourmet Restaurant Silvio Nickol/Wien 18 Punkte

Martin Sieberer, Paznauner Stube/Ischgl 18 Punkte

Alain Weissgerber, Restaurant Taubenkobel/Schützen 18 Punkte

Christoph Zangerl, Restaurant Tannenhof/St. Anton 18 Punkte

 

GaultMillau Österreich 2016: Die Aufsteiger

Das Loft/ Wien 16 Punkte (plus 3,5 Punkte)

Weyringer Wallersee/Henndorf am Wallersee 16 Punkte (plus 2 Punkte)

Genussreich by Joachim Windhager/Bad Blumau 15 Punkte (plus 2 Punkte)

Kupferdachl, Unterpremstätten 15 Punkte (plus 2 Punkte)

Mercado/Wien 15 Punkte (plus 2 Punkte)

Schloss Fuschl/Hof bei Salzburg 15 Punkte (plus 2 Punkte)

Zirbenstube/Aigen im Ennstal 15 Punkte (plus 2 Punkte)

Wachterwieslers Ratschen/Deutsch Schützen 14 Punkte (plus 1,5 Punkte)

Paznaunerstube/Ischgl 18 Punkte (plus 1 Punkt)

Saziani Stub’n/Straden 18 Punkte (plus 1 Punkt)

Tannenhof/St. Anton am Arlberg 18 Punkte (plus 1 Punkt)

Unkai/Wien 16 Punkte (plus 1 Punkt)

Charlie P’s Dining Room/Wien 14 Punkte (plus 1 Punkt)

Do & Co Albertina/Wien 14 Punkte, (plus 1 Punkt)

Labstelle/Wien 14 Punkte, (plus 1 Punkt)

Beitragsseiten

Best Of

Die besten Restaurants in Deutschland, in der Schweiz und in ÖsterreichDie besten Restaurants
Die besten Hotels der WeltDie besten Hotels
Die besten WeineDie besten Weine
Die besten LebensmittelDie besten Lebensmittel

Neuste Artikel


Top Kochen

Top Restaurants

Top Reise

Top Wein