Restaurants

Michelin Europa 2018: Wien räumt ab!

Österreichische Hauptstadt WienWien zählt zu den großen Gewinnern im Michelin „Main Cities of Europe 2018“. Die Neuauflage des berühmten Gastronomieführers empfiehlt in der Donaumetropole ein neues 2-Sterne-Restaurant und vier neue 1-Stern-Häuser. Hier die Liste mit allen ausgezeichneten Restaurants.

Frisch in die 2-Sterne-Liga aufgerückt ist das „Konstantin Filippou“ in österreichischen Hauptstadt. Der Namensgeber, Sohn eines Griechen und einer Österreicherin, kombiniert hier österreichische und Wiener Küche mit mediterranen Elementen. Erstmals mit einem der begehrten Michelin Sterne ausgezeichnet wurden die Wiener Restaurants „Das Loft“, „Blue Mustard“, „SHIKI“ und „Pramerl & the Wolf“.

Der neue Guide MICHELIN „Main Cities of Europe 2018“ kommt ab dem 17. April in den deutschen Buchhandel. Er umfasst folgende Länder bzw. Metropolen: Austria (Vienna, Salzburg) – Belgium (Brussels, Antwerp) – Czech Republic (Prague) – Denmark (Copenhagen, Aarhus) – Finland (Helsinki) – France (Paris, Lyons) – Germany (Berlin, Hamburg, Munich) – Greece (Athens) – Hungary (Budapest) – Ireland (Dublin) – Italy (Rome, Milan) – Luxembourg (Luxembourg) – Netherlands (Amsterdam, Rotterdam) – Norway (Oslo) – Poland (Warsaw, Cracow) – Portugal (Lisbon) – Spain (Madrid, Barcelona) – Sweden (Stockholm, Gothenburg, Malmö) – Switzerland (Bern, Geneva, Zurich) – United Kingdom (London, Birmingham, Edinburgh).

Alle Sternerestaurants im "Michelin Main Cities of Europe 2018"

Best Of

Die besten Restaurants in Deutschland, in der Schweiz und in ÖsterreichDie besten Restaurants
Die besten Hotels der WeltDie besten Hotels
Die besten WeineDie besten Weine
Die besten LebensmittelDie besten Lebensmittel

Marktplatz I

Neuste Artikel


Top Kochen

Top Restaurants

Top Reise

Top Wein