Wein

Welche Weine würde der "Sommelier des Jahres" auf eine Insel mitnehmen?

Sommelier des Jahres 2013: Paolo Basso aus der SchweizWelche Weine würde Paolo Basso mit auf eine einsame Insel nehmen? Spannende Frage. Der Schweiz-Italiener, der zur Zeit für die Hotelgruppe 'Kempinski' ein exklusives Wein-Programm zusammenstellt, ist im vergangenen Jahr von der 'Association de la Sommellerie Internationale' zum besten Sommelier der Welt gekürt worden. Hier seine ultimativen Insel-Weine:

 

 

 

Weißwein: Château Haut Brion Blanc, Pessac-Léognan, 2000, Frankreich

Rotwein: Barolo Le Vigne, Luciano Sandrone, 2009, Piemont, Italien DRC Romanée-Conti 1978

Schaumwein: Champagne Dom Pérignon, 1966 (Magnum), Frankreich

Dessertwein: Amigne Mitis, 2006, Jean René Germanier, Valais Schweiz