Wein

Gambero Rosso 2015: Die besten Weine Italiens

Gambero Rosso 2015 Drei Gläser WeineDer Gambero Rosso 2015 ist auf dem Markt. Der Weinführer, der offiziell "Vini d'Italia" heißt, ist das Standardwerk für den italienischen Wein. Die Redakteure verkosten und bewerten jedes bis zu 25.000 Weine von über 2.000 Winzern. Anstelle von Sternen vergibt der Gambero Rosso 'Bicchieri' (Gläser). Die höchste Auszeichnung für „außergewöhnliche“ Weine heißt „Tre Bicchieri“. GOURMET GLOBE stellt die Drei-Gläser-Weine des Jahres 2015 vor.

Die Besten der besten Weine, in diesem Jahr waren es 423 "Tre Bicchieri", werden zudem mit Sonderpreisen geehrt. Die Auszeichnungen werden in neun Kategorien vergeben. Hier die Gewinner:

Rotwein des Jahres: Barolo Villero Ris. '07 - Vietti

Weißwein des Jahres: Trebbiano d'Abruzzo Vigne di Capestrano '12 - Valle Reale

Schaumwein des Jahres: Brut Classico Nature - Monsupello

Süßwein des Jahres: Vin Santo di Carmignano Ris. '07 - Tenuta di Capezzana

Kellerei des Jahres: Tenuta Sette Ponti

Bestes Preis-/Leistungsverhältnis: Custoza Sup. Ca' del Magro '12 - Monte del Frà

Winzer des Jahres: Giuseppe Gabbas (Sardinien)

Aufsteiger des Jahres: Tiare - Roberto Snidarcig

Preis für nachhaltigen Weinbau: Barone Pizzini

Und hier die Drei-Gläser-Weine 2015 in den einzelnen italienischen Regionen:

Abruzzen / Aostatal / Apulien / Basilikata

Trentino / Latium / Sardinien / Ligurien

Lombardei / Molise / Kalabrien / Sizilien

Südtirol / Umbrien / Emilia Romagna / Marken

Toskana / Veneto / Friaul / Piemont

Weintipps

Archiv

So gesund sind Ihre Lebensmittel

Warenkunde

Best Of

Die besten Restaurants in Deutschland, in der Schweiz und in ÖsterreichDie besten Restaurants
Die besten Hotels der WeltDie besten Hotels
Die besten WeineDie besten Weine
Die besten LebensmittelDie besten Lebensmittel

Tricks der Sterneköche

Exklusive Tipps von Sternekoechen

Cool Books

Nützliche Küchentipps



Top Food

Top Restaurants

Top Travel

Top Wein

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.