Wein

Die Zweitweine der großen Chateaux im Überblick

zweitweinMit ‚Zweitwein' wird – laut Weinlexikon – die preislich günstigere Variante des so genannten Grand Vin bezeichnet. Zweitweine (bisweilen sogar Drittweine) zu keltern, ist vor allem im Bordelais jährliche Praxis. Wobei die Kellermeister mit der gleichen Sorgfalt arbeiten wie bei den Crus. Ein Zweitwein ist also mitnichten Ausschussware.


Fast alle großen Châteaux im Bordelais geben neben ihrem Cru einen Zweitwein unter einen anderen Namen heraus. Zurzeit werden knapp 80 dieser Weine angeboten. Eine entsprechende Liste können sie am Ende des Artikels herunterladen. Für diese seconds vins werden häufig Trauben junger Reben oder Trauben, die nicht ganz ausreifen konnten, verarbeitet. Manchmal kommen auch Trauben zum Einsatz, deren Qualität zwar überragend ist, die aber für den grand vin nicht mehr gebraucht wurden.


In der Praxis sieht das folgendermaßen aus: Nach der Lese werden die Trauben jeder Parzelle in einem eigenen Gärbottich vinifiziert. Aus jedem Bottich kann sich so ein Wein mit unterschiedlicher Persönlichkeit entwickeln. Bei der Assemblage prüfen Kellermeister und Önologe die Komplementarität der einzelnen Anteile, um den bestmöglichen Wein zu kreieren, der zwangsläufig viel komplexer ist als jeder Anteil für sich allein. Der Rest wird für einen Zweit- oder Drittwein verwendet.


Zweitweine sind für Einsteiger eine erschwingliche Einführung in den Cru Classé. Ein Beispiel: Das berühmte Chateau Latour in Pauillac kelterte 2007 als grand vin den „Château Latour". Er kostet beim Händler etwa 350 Euro pro Flasche. Der Zweitwein "Les Forts de Latour" ist dagegen schon für 85 Euro zu haben. Und der Drittwein, der unter dem Namen "Pauillac de Latour" hergestellt wird und immer noch viele andere Weine im Bordelais in den Schatten stellt, kostet sogar nur 34 Euro.


Hier ein aktueller Überblick über alle Zweitweine der großen Chateaux als PDF.

Weintipps

Archiv

So gesund sind Ihre Lebensmittel

Warenkunde

Best Of

Die besten Restaurants in Deutschland, in der Schweiz und in ÖsterreichDie besten Restaurants
Die besten Hotels der WeltDie besten Hotels
Die besten WeineDie besten Weine
Die besten LebensmittelDie besten Lebensmittel

Tricks der Sterneköche

Exklusive Tipps von Sternekoechen

Cool Books

Nützliche Küchentipps



Top Food

Top Restaurants

Top Travel

Top Wein

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.