Wein

Riesling Escherndorfer Lump Kabinett trocken 2010

Riesling Escherndorfer Lump Kabinett trockenÜber 1.100 Rieslinge des Jahrgangs 2010 standen bei der diesjährigen Riesling-Verkostung  der Fachzeitschrift „Weinwelt“ zur Auswahl. Eine beeindruckende Konkurrenz - aus der ein Franke als Sieger hervorging.

Auf Platz 1 wählten die Experten den 2010er Riesling Escherndorfer Lump Kabinett trocken vom Weingut Horst Sauer  in Franken. Der Wein zeigte sich, so die Weinwelt, enorm frisch und klar. Zart-duftig mit hellen Zitrusnoten, feiner  mineralischer Würze und einem niedrigen Alkoholgehalt erhielt er 93 von 100 Punkten. Der Riesling kostet 11,50 Euro.

Die Lage - der Escherndorfer Lump – wird vom Weingut Sauer wie folgt beschrieben: „Seit mehr als tausend Jahren prägt ein individuelles Kleinklima diese herausragende Lage. Wie ein Parabolspiegel öffnet sich der Steilhang nach Süden, sammelt das Jahr über alle Sonnenstrahlen ein und schützt die Reben im Winter vor kalten Nord- und Ostwinden. Die Kombination von Hangneigung, Sonneneinstrahlung und Boden des oberen Muschelkalkes ist einmalig. Dieses Terroir bringt Weine mit unverwechselbarer, konzentrierter Frucht und hoher Lebensdauer hervor“.

Neuste Artikel

Speisekarten

Events

Cool Books


Top Kochen

Top Restaurants

Top Reise

Top Wein