Wein

Ornellaia 2007

ornellaiaDer Ornellaia 2007 ist das Ergebnis einer ausgewogenen Saison. Dazu hat vor allem das Klima beigetragen, das sich bis zum Ende der Lese außerordentlich mild zeigte und die aromatische Komplexität und Feinheit des DOC Bolgheri Superiore förderte. Das Cuvée besteht aus Cabernet Sauvignon (55%), Merlot (27%), Cabernet Franc (14%) und Petit Verdot (4%).


„Der Ornellaia 2007 besticht mit einer intensiven rubinroten Farbe", beschreibt Axel Heinz, Önologe der Tenuta dell'Ornellaia, seinen Wein. „Am Gaumen sind vor allem seine reife Frucht und Frische präsent, die mit balsamischen und würzigen Noten einhergehen. Am eindrucksvollsten sind jedoch seine ausgeprägten und weichen Tannine, die glatt wie Seide sind".

axel heinzAxel Heinz (Foto) ist gebürtiger Münchner. Sein Handwerk lernte er in Bordeaux. Er absolvierte dort die Berufsschule für Landwirtschaftstechnik. Seine ersten praktischen Erfahrungen sammelte er im Chateau La Tour Carnet in Saint Laurent im Médoc. Seit 2005 ist er önologischer Direktor der Tenuta dell'Ornellaia an der toskanischen Küste.


Der Ornellaia besteht grundsätzlich aus den Sorten Cabernet Sauvignon, Merlot, Cabernet Franc und Petit Verdot. Er reift 18 Monate lang in Barriques aus französischer Eiche. Nach seiner Füllung verbleibt er für weitere 12 Monate in der Flasche.


Bei der Verkostung im Acetaia in der Nymphenburger Straße in München wurde zum Ornellaia 2007 „Hummer in Specksugo und Paprika" serviert. Den Le Volte 2008 begleitete ein „Pfeffer-Rotbarben-Filet mit Kokos und Misticanza-Salat". Der Zweitwein von Ornellaia, der Le Serre Nuove 2007, wurde mit gefüllten „Maccerone mit Erbsen und Caffé" kombiniert. Und zum „Lammrücken mit Spargel und Tannen-Kartoffeln" wurde der Ornellaia 2004 gereicht.


Das Dessert, bestehend aus „Aprikosen-Tartelett, Muscovado-Eis und Zitronen-Gras", verfeinerte ein Ornellaia Grappa. Hergestellt aus den Trestern der Cabernet Sauvignon und Merlot Trauben. Der Grappa reift mindestens 18 Monate in Barriques.

Neuste Artikel

Speisekarten

Events

Cool Books


Top Kochen

Top Restaurants

Top Reise

Top Wein