Kochen

70 verschiedene Begriffe für Zucker

WuerfelzuckerDie Verbraucherzentrale untersuchte in einem bundesweiten Marktcheck 276 Lebensmittel auf "versteckte Süßmacher". Ergebnis: Die Prüfer fanden insgesamt 70 verschiedene Begriffe für Zucker. Nur die wenigsten Verbraucher - so die Verbraucherzentrale - können all diese Süßmacher "enttarnen" und somit den tatsächlichen Zuckergehalt in einem Produkt einschätzen. Hier ein paar Tipps, wie Verbraucher den vielen Süßmachern auf die Schliche kommen können.

Wenn in der Zutatenliste die Bezeichnung "Zucker" aufgeführt ist, wie Traubenzucker oder Invertzucker, ist die Sachlage klar. Alle Zutaten, die auf -ose enden, wie Glucose, Laktose, Maltose, weisen ebenfalls auf Zuckerarten hin. Es handelt sich um Fachbegriffe beispielsweise von Traubenzucker, Milchzucker und Malzzucker. Zutaten mit der Bezeichnung Sirup, wie Glukose- oder Fruktosesirup, deuten ebenfalls auf Zuckerhaltiges hin. Auch Dextrin, Magermilchpulver, Gerstenmalzextrakt, Dicksaft, Fruchtextrakt, Molkenpulver, Rübenkraut und getrocknete Früchte tragen zum Zuckergehalt bei.

Süßstoffe und Zuckeraustauschstoffe (z. B. Sorbit, Maltit, Xylit) sind dagegen gut zu erkennen. Sie müssen im Zutatenverzeichnis mit dem Klassennamen plus der E-Nummer oder der Verkehrsbezeichnung gekennzeichnet sein, zum Beispiel "Süßstoff Steviolglycoside" oder "Süßstoff E 960".

Auf einigen Lebensmittelverpackungen findet man eine Nährwerttabelle. Sie ist zurzeit noch eine freiwillige Angabe der Hersteller, erst Ende 2016 wird sie Pflicht. Dann müssen unter anderem der Kohlenhydratgehalt und davon der Zuckergehalt je 100 g oder 100 ml des Produkts angegeben sein. Zu diesem Zuckergehalt werden alle Einfach- und Doppelzucker gerechnet. Darunter fallen beispielsweise sämtliche Zuckerarten, Sirupe, Milch- und Molkenpulver sowie Honig. Diese Angabe gibt den Verbrauchern zumindest einen Anhaltspunkt, wie viel Zucker in dem Produkt steckt.
(Quelle: aid)

Best Of

Die besten Restaurants in Deutschland, in der Schweiz und in ÖsterreichDie besten Restaurants
Die besten Hotels der WeltDie besten Hotels
Die besten WeineDie besten Weine
Die besten LebensmittelDie besten Lebensmittel

Neuste Artikel

Events

Küchentipps


Warenkunde

Archiv


Top Kochen

Top Restaurants

Top Reise

Top Wein